Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Radfahrerin verletzt - Zeugen gesucht

Bei einem Unfall mit unklarem Hintergrund ist eine Radfahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Die 66 jährige war gestern Mittag am Kreisverkehr Schildescher Straße vermutlich gestürzt. Die Bielefelder Polizei sucht jetzt Zeugen, die gegen 12 Uhr etwas beobachtet haben.   Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Ein Autofahrer hat ausgesagt, dass er von der Herforder Straße kommend, nach rechts in den Kreisel abbiegen wollte. Als er angehalten habe, um zunächst nach links und dann nach rechts zu sehen, habe die Radfahrerin plötzlich auf dem Gehweg gelegen. Am Auto und am Fahrrad gibt es laut Polizei keine Spuren, die auf einen Zusammenstoß hinweisen. Weil neben der Frau ein Regenschirm lag, geht die Polizei davon aus, dass sie mit dem aufgespannten Schirm auf dem Rad gesessen hat. Die Frau selbst konnte wegen ihrer schweren Verletzungen noch nicht befragt werden.