Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Lokale Eilmeldung

Fahrt vorsichtig! Die Straßen sind teilweise sehr glatt. Dazu wieder Unfall auf der A2. Richtung Dortmund am BI-Berg.

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Radrennbahn soll saniert werden

Die Bielefelder Radrennbahn soll saniert werden. Dafür setzt sich zumindest der neugegründete Förderverein ein. Heute stellte er erste Ideen vor. Ziel ist es nicht nur die komplette Fahrbahn zu erneuern, sondern auch wieder alle Tribünen zugänglich zu machen und zu restaurieren. Der Förderverein will sich deshalb an die Wirtschaft wenden, hofft aber auch auf Zuschüsse aus öffentlichen Töpfen. Zusätzliche Fördergelder könnte es so z.B. geben, wenn Schulen die Radrennbahn für den Sportunterricht nutzen. Prominentes Vorstandsmitglied des Fördervereins ist Ex-Oberbürgermeister Eberhard David. Die Radrennbahn ist mittlerweile 61 Jahre alt. Sie wurde im Juli 1953 eröffnet.