Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Räuber stellt sich

Bei der Bielefelder Polizei hat sich am Mittwochabend ein 24 jähriger ohne festen Wohnsitz gemeldet und gestanden, an Diebstählen und Überfällen beteiligt gewesen zu sein. Der Drogenabhängigen hat u.a. gestanden am vergangenen Dienstag einen Lidl Markt überfallen zu haben. Dabei hatte er der Kassiererin mit einer mit Blut gefüllten Spritze gedroht und Bargeld gefordert. Auch bei drei anderen Überfällen auf Supermärkte sei er seit dem 18. Oktober dabei gewesen, sagte der 24-jährige aus. Er sitzt seit gestern in Untersuchungshaft. Nach seinem Komplizen sucht die Polizei noch.