Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rahmenkonzept für Zuwanderer-Schüler

Wenn neu zugewanderte Kinder und Jugendliche hier bei uns in die Schulen kommen, dann ist das verständlicherweise gerade am Anfang schwer. Damit alle Schüler, auch die die neu zu uns gekommenen sind, die gleichen Bildungschancen haben, hat die Stadt Bielefeld jetzt ein Rahmenkonzept vorgestellt. Es steht unter dem Motto "Chancen nutzen – Bildung gestalten". In unserer Stadt leben aktuell Menschen aus mehr als 150 Ländern und ihre Kinder besuchen Bielefelder Schulen. Seit  2015 wurden allein an den Grundschulen und in der Sekundarstufe 1 etwa 2700 neu zu uns gekommene Kinder und Jugendliche aufgenommen, in der Sekundarstufe 2 sind es aktuell 650. Damit alle die gleichen Chancen auf gute Bildung haben, finden sich in dem Konzept gelungene Beispiel aus der Praxis zum Beispiel zur Unterrichtsorganisation und Integration der neuen Schüler. Außerdem werden viele Anlaufstellen aufgelistet, bei denen man Unterstützung bekommt.