Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Raser auf dem OWD

Obwohl neuerdings große Banner dazu auffordern, den Fuß vom Gas zu nehmen, sind auf dem Ostwestfalen-Damm immer noch viele Autofahrer zu schnell unterwegs. Bei einer Geschindigkeits-Kontrolle sind gestern Vormittag 82 Fahrer geblitzt worden. Der Schnellste hatte die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 55 Stundenkilometer überschritten. Ihm drohen jetzt ein saftiges Bußgeld, vier Punkte in Flensburg und ein vierwöchiges Fahrverbot. Die Radarkontrollen sollen bis Mitte Juli fortgesetzt werden – danach will die Stadt auf dem OWD einen stationären Blitzer aufzustellen. Dafür müssen die Gremien aber noch grünes Licht geben.