Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ratsgruppe verzichtet auf 18.000 Euro

Die 150.000 Euro an Mehrkosten für den Bielefelder Rat kommen heute Nachmittag im Hauptausschuss auf den Tisch. Das zusätzliche Geld muss u.a. für mehr Ausschussmitglieder und Tarifsteigerungen gezahlt werden. Radio Bielefeld berichtete darüber exklusiv. Ein weiterer Posten, der für die neue Ratsgruppe aus Piraten und Bürgernähe, wird jetzt etwas schmaler. Die beiden Vertreter haben auf die rückwirkende Zahlung von 18.000 Euro für den Rest des vergangenen Jahres verzichten, aufgrund der schwierigen Haushaltslage in unserer Stadt.