Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Razzia an der "Tüte"

An der sogenannten „Tüte“, dem U-Bahn-Eingang an der Bielefelder Stadthalle, hat die Polizei am Nachmittag eine Razzia durchgeführt. Fast 50 Personen wurden eingekesselt und danach überprüft. Die Polizisten konnten so zwei Männer ermitteln, die per Haftbefehl gesucht wurden und jeweils einen Verstoß gegen das Waffengesetz, wegen Drogenbesitz und illegaler Prostitution. Der Einsatz dauerte fast drei Stunden. In der Alkohol- und Drogenszene finden immer wieder Kontrollen statt.