Responsive image

on air: 

Bürgerfunk
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rehm auch am Sonntag auf Trainerbank

Der in die Kritik geratene Arminia-Trainer Rüdiger Rehm wird die Mannschaft auch am Sonntag im Kellerduell beim 1.FC Kaiserslautern betreuen. Das sagte DSC-Geschäftsführer Gerrit Meinke auf Radio-Bielefeld-Nachfrage. Nach der Heimniederlage gegen Nürnberg gestern sind die Arminen auf den letzten Tabellenplatz der zweiten Liga abgerutscht. „Wir stehen zu dem Trainer, und wir sollten ihm auch Zeit geben, sagte Meinke wörtlich. Insbesondere die Mannschaft sei jetzt in Kaiserslautern gefordert, aber dazu gehöre auch der Trainer. Er erwarte eine Reaktion auf das schwache Spiel gegen Nürnberg, so der DSC-Geschäftsführer. Arminia konnte keines ihrer sieben Zweitligaspiele gewinnen und steht mit nur vier Punkten am Tabellenende. Der 1.FC Kaiserslautern hat als Tabellenvorletzter nur einen Punkt mehr auf dem Konto und ähnliche Probleme wie der DSC.