Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rehm will Anfangself ändern

Arminia Bielefeld wird mit einer anderen Aufstellung als zuletzt und auch mit einer offensiveren Ausrichtung ins Spiel bei Fortuna Düsseldorf gehen. Das sagte heute Mittag Trainer Rüdiger Rehm. 2.000 Fans werden am Freitagabend mitfahren. Es knallte zuletzt offenbar nicht nur auf dem Trainingsplatz und in der Ansprache bei Arminia, auch bei der Pressekonferenz heute zeigte sich Rüdiger Rehm kämpferisch und fordernd. Nur Spieler mit voller Überzeugung würden auflaufen. Jeder sei in der Pflicht nach hinten und vorne zu arbeiten. Und jeder müsse wissen, um was es geht. Er selbst behalte in der Krise einen klaren Kopf. Auch wenn es um seinen eigenen Kopf gehe. Auch in Düsseldorf fehlen weiter David Ulm und Christopher Nöth. Arminia ist in dieser Saison weiter sieglos und liegt in der Tabelle auf dem vorletzten Platz.