Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rekordsumme für Aktion Lichtblicke

Die Aktion Lichtblicke der NRW-Lokalradios schließt das Geschäftsjahr 2014/2015 mit einem Rekordergebnis ab. Bis Ende September konnte die Spendensumme auf das bisherige Rekordniveau von 3,84 Millionen Euro gesteigert werden. Das waren 370.000 Euro mehr als im Jahr zuvor und so viel wie noch nie seit der Gründung 1998. Die Aktion Lichtblicke wird neben den NRW-Lokalradios von der Diakonie und der Caritas getragen und sammelt Spendengelder für Familien mit Kindern in NRW, die unverschuldet in Not geraten sind.