Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rekordumsatz - Gewinn halbiert

Der Bertelsmann-Konzern hat seinen Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres um 4,2 Prozent gesteigert. Bis September erzielte der Gütersloher Medienkonzern mit über 11,8 Milliarden Euro den höchsten Umsatz seit sieben Jahren. Der Gewinn nach Steuern ist dagegen bis Ende September um mehr als die Hälfte auf 285 Millionen Euro zurückgegangen. Im Vorjahreszeitraum hatte Bertelsmann aber u.a. noch von positiven Sondereffekten von BMG profitiert. Vorstandschef Thomas Rabe zeigte sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Bertelsmann habe es geschafft sein Kerngeschäft zu stärken, unter anderem mit der Komplettübernahme des Zeitschriftenverlags Gruner + Jahr. Außerdem habe man den Bildungssektor mit dem Kauf eines US-E-Learning-Dienstes ausgebaut.