Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rentnerin fällt auf Trickbetrüger rein

Eine 72jährige Frau aus Stieghorst ist gestern auf Trickbetrüger hereingefallen. Sie übergab 8.000 Euro an eine fremde etwa 20jährige Frau. Alles begann mit dem Anruf einer angeblichen Bekannten ihres Sohnes.
Sie sei in gerade in Bielefeld und wolle einen Mercedes kaufen, sagte die Anruferin am Telefon
Da sie aber knapp bei Kasse wäre, bräuchte sie sofort 15.000 Euro. Die Rentnerin beteuerte, sie habe nur 8.000 Euro. Daraufhin erklärte ein angeblicher Autohändler, an den das Gespräch weitergeleitet wurde, der Betrag würde auch reichen, seine Tochter würde das Geld jetzt abholen. Tatsächlich hob die 72Jährige den Betrag von der Bank ab und übergab das Geld.