Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rettungskräfte hatten viel zu tun

Für die Rettungskräfte war der Hermannslauf ereignisreich: sie hatten wegen des Wetters viel zu tun. Ein Läufer brach auf der Autobahnbrücke Lämershagen zusammen und musste reanimiert werden - ein teilnehmender Arzt und Zuschauer halfen ihm. Vor allem weniger trainierte Teilnehmer mussten vor dem Ziel aufgeben und wurden mit Mannschaftswagen zur Sparrenburg gebracht. Am Behandlungsplatz im Ziel war für die Rettungskräfte zeitweise so viel zu tun, dass sie weitere Helfer alarmieren mussten.