Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rettungswagen kollidiert mit PKW

In Milse ist am Abend ein Rettungswagen mit einem Auto zusammen gekracht. Dabei wurden vier Menschen leicht verletzt. Gegen 20.40 Uhr kam der Rettungswagen aus Richtung Baumheide und war auf der Milser Straße mit Blaulicht unterwegs. Bei einem Wendemanöver kollidierte der Rettungswagen dann frontal mit dem Auto einer 23-jährigen. Sie und ihre 35-jährige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Die beiden Rettungsassistenten kamen mit leichten Verletzungen davon. Alle vier Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Während der Rettungsarbeiten war die Milser Straße komplett gesperrt.