Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Revision im Doppelmordprozess verworfen

Es bleibt dabei: der 43jährige Altenpfleger, der im März vergangenen Jahres seine Großeltern ermordet hat, muss lebenslang hinter Gitter. Der Bundesgerichtshof hat jetzt die Revision gegen das Urteil des Bielefelder Landgerichts verworfen. Weil das Landgericht vor einem halben Jahr bei seinem Urteil die besondere Schwere der Schuld festgestellt hat, ist für den Doppelmörder eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren ausgeschlossen.