Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Richtfest

Im Bauernhaus Museum wurde heute Vormittag Richtfest gefeiert. Die Bockwindmühle ist nach der Sanierung fast wieder aufgebaut. Die über 300 Jahre alte Mühle musste abgebaut werden, weil sie umzustürzen drohte. Experten gehen davon aus, dass bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts so massiv in die Holzkonstruktion eingegriffen wurde, dass die Statik beeinträchtig war. Auch beim Umsetzen der Bockwindmühle in den 1930iger Jahren von Hille nach Bielefeld sind diese Schäden nicht behoben worden. Nachdem seit 1987 immer wieder neue Sicherungsmaßnahmen ergriffen wurden, entschloss sich die Stadt Bielefeld im Sommer 2013, die Mühle von Grund auf zu sanieren. Seit heute hat sie nun die Richtkrone auf, in spätestens vier wochen soll sie wieder in vollem Glanz erstrahlen. Die Sanierung kostet rund 250.000 Euro.