Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rockerbanden stürmen aufeinander los

In der Rocker-Szene in Bielefeld war es zuletzt ruhig geworden. Jetzt ist es am Sonntagabend an der T-Tankstelle an der Herforder Straße aber zu einem Angriff mit Verletzten gekommen, das bestätigte die Polizei. Zwei verfeindete Banden sollen dort mit Messern und Baseballschlägern aufeinander losgestürmt sein. Zwei Männer wurden verletzt. Die Betroffenen wollten keine Anzeige erstatten und schwiegen. Bei der Rockerattacke sollen Mitglieder der sogenannten „Turkey Nomads“ und der „United Tribuns“ aus Bielefeld und Osnabrück mitgemischt haben.