Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rüdiger Rehm leitet erstes Training

Seit Mittwoch ist bereits alles fix. Da hatte Rüdiger Rehm einen Zweijahresvertrag bei Arminia Bielefeld  ohne Ausstiegsklausel unterschrieben. Heute Vormittag hat Arminia Bielefeld den 37-jährigen Coach als neuen Cheftrainer vorgestellt. Er wird am Nachmittag sein erstes Training an der Friedrich-Hagemann-Straße leiten. Rehm freute sich bei seinem ersten öffentlichen Auftritt in Bielefeld auf die Vorbereitung auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison. Die Vorbereitung sei besonders wichtig, hier könne er die Mannschaft gut kennenlernen und sein taktisches Konzept gut einüben. Ziel sei es, am Ende mehr als die 42 Punkte  der vergangenen Saison einzufahren und am Ende höher als auf Tabellenplatz 12 zu liegen, sagte Rehm bei seiner Präsentation. Zudem wolle er jeden Spieler noch einen Tick besser machen. Er finde einen gut strukturierten Kader vor und arbeite gerne mit jungen Spielern. Nach Holota und Hartherz sollen noch ein bis drei weitere neue Spieler verpflichtet werden, so der Wunsch des neuen Arminia-Trainers.