Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

RUF auf Erfolgsspur

Beim Bielefelder Jugendreiseveranstalter RUF scheint es derzeit gut zu laufen. Gerade erst wurde RUF für besondere Kinderfreundlichkeit ausgezeichnet - jetzt folgte die Nominierung für den Deutschen Tourismuspreis. Mit dem Festivalcamp Rügen hat es der Bielefelder Reiseanbieter unter die 7 besten Projekte geschafft. In der Begründung heißt es, RUF fördere damit die Kreativität und Persönlichkeitsentwicklung Jugendlicher. Die häufig lustlose und bewegungsmüde Zielgruppe werde so  aktiv motiviert. Heute Abend entscheidet sich dann Essen, ob RUF den Deutschen Tourismuspreis 2010 gewinnt. Vergeben wird er vom Deutschen Tourismus-Verband, der damit ausgefallene Reiseideen besonders ehren möchte.