Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

ruhige Silvesternacht

Alles blieb in normalen Bahnen für eine Silvesternacht in Bielefeld. Aus Sicht der Polizei verlief der Jahreswechsel ruhig. Bei den gut 100 Einsätzen in der vergangenen Nacht ging es um kleinere Schlägereien und Ruhestörungen. Deutlich mehr zu tun hatten die Einsatzkräfte in Detmold. Dort kam es in der vergangenen Nacht auch zu zwei größeren Bränden in einem Mehrfamilienhaus und in einem Fabrikgebäude. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen aber niemand. Auch in Gütersloh mussten 13 kleinere Brände gelöscht werden, die durch Feuerwehrskörper entstanden waren.