Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Run & Roll-Day auf dem Ostwestfalendamm

Bild: Bielefeld Marketing GmbH

Rund 40.000 Menschen haben den Ostwestfalendamm in Bielefeld gestern wieder zur Fußgängerzone werden lassen. So viele Besucher schauten sich die Wettbewerbe beim 13. Stadtwerke Run & Roll-Day und nutzten das Rahmenprogramm für einen Ausflug. Durch damit autofreien Ostwestfalendamm hat es gestern massive Staus gegeben. Autofahrer mussten speziell in Brackwede oder Quelle lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Fast 5.400 Sportler waren beim Inline-Skating, dem 10 Kilometer-Rennen, beim Firmen-, Schüler- oder Bambini-Lauf am Start. Überschattet wurde der Run & Roll-Day von einem Vorfall, als ein Läufer auf dem OWD eine Viertelstunde reanimiert werden musste. Ihm geht es aber wieder besser.