Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Säugling aus Kinderklinik entführt

Ein 33-jähriger Vater soll sein eigenes Kind aus der Kinderklinik in Bethel entführt haben. Der fünf Monate alte Säugling sollte in eine Pflegefamilie kommen, weil die Familie unter Verdacht stand, dass Kind misshandelt zu haben. Es wurde aufgrund eines Schütteltraumas mit Gehirnblutungen operiert. Laut Polizei wurde den Eltern am Freitag das Aufenthaltsbestimmungsrecht entzogen, daraufhin soll der libanesische Vater einen günstigen Moment abgewartet und den Säugling entführt haben. Die Polizei fahndet nun mit Hochdruck nach der untergetauchten Familie und befürchtet sie könnte sich ins Ausland absetzen.