Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Safaripark.Karussel muss umgebaut werden

Das Karussell im Safaripark in Stukenbrock, in dem sich vor gut zwei Wochen eine Lehrerin aus Porta Westfalica mehrere Zehen abgerissen hatte, muss umgebaut werden. Das hat jetzt die Bauaufsicht beschlossen. Der TÜV Thüringen und die Herstellerfirma überlegen sich eine Lösung, sagte uns Martin Venne von der Bauverwaltung in Schloss Holte Stukenbrock. Bis dahin fahre das Karussell unter verstärkter Aufsicht weiter. Der Unfall passiert in dem Karussell „Wet ‘n`wild“. Das ist ein Karussell, in dem sich fassähnliche Boote umeinander herum bewegen, Ziel ist es sich gegenseitig mit Wasser zu bespritzen.  Die  28jährige Lehrerin rutschte mit ihrem Fuß aus dem Eingang der Boote heraus und klemmte sich die Zehe ein, ein Zeh wurde ganz abgerissen, drei weitere mussten in einem Bielefelder Krankenhaus wieder angenäht werden. Dem Safaripark macht Jenny Rahe keine Vorwürfe, sie fragt sich aber, wie der TÜV das Karussell in dieser Form abnehmen konnte und hat einen Anwalt eingeschaltet. In einer schriftlichen Stellungnahme bedauert Safaripark-Geschäftsführer Fritz Wurms den Vorfall. Die Polizei Gütersloh ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen Unbekannt.

Verkehrsbehinderungen wegen Demos in Bielefeld erwartet
Für den Nachmittag sind in Bielefeld wieder Demos angekündigt. Laut Bielefelder Polizei treffen sich rund 250 Querdenker um 17.30 Uhr auf dem Kesselbrink und ziehen Richtung Rathaus. Die...
Arminia in Gladbach ohne Brunner und Córdova
Arminia Bielefeld muss am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach auf den gelbgesperrten Cédric Brunner und den an Covid-19 erkrankten  Sergio Córdova verzichten. Der Venozolaner muss wegen seiner...
Krisenstabsleiter Nürnberger zur aktuellen Situation
Die "Bundes-Notbremse" incl. Ausgangssperre gilt ab Mitternacht in unserer Stadt. Die Infektionszahlen sind zuletzt deutlich gestiegen, besonders bei Jugendlichen bis 19 Jahren. Wie die Stadt mit den...
Ausgangssperre gilt in Bielefeld ab Mitternacht
Schon in der kommenden Nacht greift in Bielefeld die Ausgangssperre. Das hat Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger jetzt mitgeteilt. Ab 0 Uhr ist es dann nur noch aus beruflichen Gründen oder in Notfällen...
Abitur-Prüfungen in Bielefeld starten. An die Corona-Tests denken!
In Bielefeld haben die Schülerinnen und Schüler ab heute ihre Abitur-Prüfungen. Los geht es im Fach Englisch. Zu den Prüfungen sind Corona-Testergebnisse vorzulegen. Die Tests können auch am Tag...
Mit Alpecin und Linola wächst Umsatz bei Dr. Wolff-Gruppe in Bielefeld
Die Dr. Wolff Gruppe aus Bielefeld hat im vergangenen Jahr ihren Umsatz deutlich anheben können. Das Familienunternehmen, bekannt u.a. für seine Marken Alpecin, Linola oder Vagisan, konnte 341...