Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sanierung der Almhallen lohnt sich nicht

Die Almhallen an der Stapenhorststraße müssten abgerissen und neu aufgebaut werden. Das sagte der Leiter des Immobilienservicebetriebs Carsten Boberg im Radio Bielefeld Interview. Die Sanierungskosten für das über 40 Jahre alte Gebäude seien so hoch, dass sich das nicht mehr lohne. Es gebe einen Sanierungsstau von knapp drei Millionen Euro. Fünf Jahre habe man noch Zeit, dann müsse sich dringend etwas tun. Das Gebäude mit Sporthallen und Schwimmbad hat zuletzt ein neues Überdach bekommen, um es winterfest zu machen.