Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sanierung günstiger als Neubau

Die Sanierung des asbestbelasteten Bielefelder Max-Planck-Gymnasiums würde rund 11,4 Millionen Euro kosten. Damit wäre die Sanierung günstiger als ein kompletter Neubau, der rund 20 Millionen Euro kosten würde. Diese Zahlen wurden jetzt von der Verwaltung vorgestellt. Der städtische Immobilienservice Betrieb rechnet für die Sanierung mit einer Planungs- und Bauzeit bis 2010. Während der Sanierungsphase sollen die Schüler der Unterstufe in die Gutenberg Schule umziehen. Für die Mittel ? und Oberstufe sind Container im Gespräch. Die Container aufzustellen würde gut 2 Millionen Euro kosten. Das Abendgymnasium soll ebenfalls in Container umziehen. Das letzte Wort hat in zwei Wochen der Rat.