Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sanierungsmaßnahmen im Oetkerpark

Die nächsten Sanierungsmaßnahmen im Oetkerpark sollen bald angegangen werden. Im Mittelpunkt steht dabei, den Teich endlich zu entschlammen. Nächsten Dienstag kommt die Verwaltungsvorlage im Betriebsausschuss des Immobilienservicebetriebs auf den Tisch. Bis 2017 soll der Bürgerpark, wie er offiziell heißt, runderneuert werden. Zwei Bauabschnitte wurden bereits fertiggestellt, jetzt geht es zuerst an die Teichentschlammung, die noch in diesem Jahr beginnen soll. Im November kommen dafür die Fische raus. 2016 geht es hauptsächlich um die Wegesanierung rund um den Teich und als letzte Maßnahme 2017 an die Grünflächen neben der Stapenhorststraße. Hinzu kommen noch neue Laternen und der Austausch der 21 Oetkerpark-Bänke. Für die gesamten Maßnahmen muss die Stadt 525.000 Euro aufbringen. Geld, das in den Wirtschaftsplänen des ISB bereitgestellt werden soll. Für die Sanierung fehlt noch die Zustimmung der politischen Gremien.