Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sansar schafft vierten Sieg

Mit einem Favoritensieg bei den Männern und einer Überraschung bei den Frauen endete gestern der 38. Hermannslauf des TSVE Bielefeld.  Hatte man den 4. Sieg in Serie von Elias Sansar aus Detmold noch erwartet, war der Erfolg der Bielefelderin Franziska Schmitt eine kleine Sensation. Erst rund 200m vor dem Ziel an der Sparrenburg zog die 21jährige an der bis dahin führenden Favoritin Kirsten Heckmann aus Brackwede vorbei. Und war selbst ein bisschen überrascht, plötzlich gewonnen zu haben. Das war bei den Männern Elias Sansar nicht - als erster Läufer überhaupt gelang ihm der 4. Sieg, vor dem Allgäuer Helmut Schiessel und vor Marcus Biehl, der mit seiner 7. Podestplatzierung ebenfalls Hermannslaufgeschichte geschrieben hat.  Bei tollem „Zuschauerwetter" haben geschätze 60 bis 70Tausend Menschen die rund 7.000 Aktiven am Streckenrand angefeuert.