Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Saubere Luft für die City

Für die Bielefelder Innenstadt bleibt eine grüne Umweltzone im Gespräch. Aber auch weitere Maßnahmen zur Luftreinhaltung müssen geprüft werden. Das ist das Ergebnis einer zweiten Sitzung der Projektgruppe, die heute vormittag bei der zuständigen Bezirksregierung Detmold stattgefunden hat. Eine Umweltzone in der City allein würde das Problem von erhöhten Stickstoffdioxid-Werten aber nicht lösen, heisst es von der Bezirkrregierung. Deshalb müsse man u.a. die Einschränkung des Individualverkehrs auf dem Jahnplatz und auch ein Dieselfahrverbot überprüfen. Ein solches wird gerade grundsätzlich vom Bundesverwaltungsgericht überprüft. Hintergrund des Diskussion: an den Messstellen Jahnplatz und Stapenhorststrasse werden die zulässigen Schadstoffmengen regelmässig überschritten. Zur Projektgruppe gehören u.a. Vertreter von Stadt, Polizei, IHK; Handel und Umweltverbänden.