Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schiedsverfahren zum Rückkauf der Stadtwerk-Anteile

Heute beginnt das Schiedsverfahren um den Rückkauf der Stadtwerke-Anteile. In dem Verfahren müssen sich die Stadt Bielefeld und die Stadtwerke Bremen auf einen Preis für die Anteile an den Stadtwerken Bielefeld einigen. Dabei gehen die Vorstellungen über den Wert weit auseinander.
Für knapp 110 Millionen Euro könnte die Stadt 49,9 Prozent der Anteile der hiesigen Stadtwerke von den Bremern zurückkaufen. Ein unabhängiger Gutachter hatte diesen Wert vergangenen Sommer ermittelt und der Rat hatte den Plänen zugestimmt - bei dieser Summe würde sich der Kauf selbst refinanzieren. Die Stadtwerke Bremen sind mit dem Preis allerdings nicht einverstanden. Sie hatten seinerzeit 335 Millionen Euro bezahlt. Deshalb muss jetzt eine Entscheidung im Schiedsverfahren gefunden werden. Das könnte sich noch Monate hinziehen.