Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schießerei in der Finkenstraße war Unglücksfall

Die Polizei hat die Schießerei in der Finkenstraße vom 8. Oktober aufgeklärt. Bei ihr handelte es sich nicht um einen Mordanschlag und eine Blutrache unter Jesiden, sondern um einen Unglücksfall. Ein 21jähriger Jeside hat seine Freundin beim Hantieren mit einer Pistole angeschossen. Fünf Personen waren bei dem Unglücksfall in der Wohnung anwesend. Sie sprachen daraufhin eine falsche Version der Schießerei ab, nach der ein unbekannter Schütze vor dem Haus auf die Frau geschossen hat. Alle fünf wurden vorläufig festgenommen. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln jetzt wegen u.a. wegen Vortäuschung einer Straftat. Die Polizei stellte außerdem in der Wohnung des Schützen ein umfangreiches Waffenlager sicher.

Ab Mittwoch wohl wieder Erstimpftermine im Bielefelder Impfzentrum
Das Bielefelder Impfzentrum wird wahrscheinlich ab Mittwoch (23. Juni) wieder Erstimpfungen anbieten können. In der kommende Woche würden NRW-weit rund 80.000 Dosen des Herstellers BionTech für...
moBiel lockert Maskenpflicht an Bielefelder Haltestellen
An draußen liegenden Haltestellen in Bielefeld entfällt ab Montag (21.06.) die Maskenpflicht, das teilen die Verkehrsbetriebe moBiel mit. Allerdings nur, solange die Inzidenz unter 35 ist und ein...
Krisenstab: Locker statt leichtsinnig
Auch wenn sich die Coronazahlen wirklich gut in die richtige Richtung bewegen - Corona ist noch nicht vorbei. Und zum Herbst könnten die Zahlen, auch bedingt durch die Mutationen, noch einmal steigen....
Stadtwerke Bielefeld mit gutem Coronajahr 2020
Die Stadtwerke Bielefeld sind sehr gut durch das vergangene Coronajahr gekommen, das Ergebnis der Unternehmensgruppe lag bei 12,6 Millionen Euro – rund 11 Millionen höher als noch 2019. Zusätzlich...
Stadt Bielefeld veröffentlicht Grundstücksmarktbericht
Die Stadt Bielefeld hat den Grundstücksmarktbericht veröffentlicht, demnach war der Immobilienmarkt im vergangenen Jahr wegen der hohen Nachfrage weiter überspannt. Auch das Preisniveau ist im...
Kohlschreiber bei Noventi-Open in Halle raus
Bei den noventi Open in Halle ist auch der letzte deutsche Spieler ausgeschieden. Philipp Kohlschreiber verlor sein Viertelfinalspiel gegen den an Nummer 4 gesetzten Russen Andrey Rublev mit 6:7 und...