Responsive image

on air: 

Tim Linnenbrügger
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schilderwald in Heepen wird aufgeräumt

Unter dem Motto ?Mehr Sicherheit durch weniger Verkehrszeichen? plant die Stadt Bielefeld und die Polizei ab Montag eine weitere Aktion zum Abbau von Verkehrsschildern ? diesmal im Stadtbezirk Heepen. Für das Aufräumen im ?Schilderwald? bittet das Amt für Verkehr die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe. Zu viele Verkehrszeichen überforderten den Verkehrsteilnehmer in seiner Wahrnehmung. Das führe dazu, dass die Zeichen nicht mehr beachtet werden, gab die Stadt Bielefeld heute in einer Pressemitteilung bekannt. Die Schilder sollten nur dort stehen, wo die Zeichen wirklich erforderlich sind. Für überflüssig gehaltene Verkehrszeichen im Stadtbezirk Heepen können vom 6. bis zum 10. August dem Amt für Verkehr oder dem Bezirksamt Heepen gemeldet werden.