Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schläger greifen Polizisten an

Bei einem Einsatz sind Bielefelder Polizisten von zwei Irakern verletzt worden. Die Beamten wurden gestern Abend wegen einer Schlägerei zur Nikolaus-Dürkopp-Straße gerufen. Als sie dort acht Personen aufforderten, ihre Personalien vorzuzeigen, wurde ein 28jähriger Iraker aggressiv und handgreiflich. Im Verlauf des Streits wurde ein weiterer Polizist von einem anderen Iraker in den Rücken und dann am Boden liegend, gegen den Kopf getreten. Erst mit Hilfe eines dritten Polizisten konnte das Duo gebändigt werden. Beide Männer wurden in Polizeigewahrsam gebracht. Sie sind bei der Polizei bereits wegen verschiedener Delikte bekannt.