Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schlägerbande verprügelt Mann im Stadtbus

Eine Schlägerbande hat in der vergangenen Nacht einen jungen Mann in einem Stadtbus in Brackwede verprügelt. Die etwa 7 Jugendlichen hatten den 19-Jährigen erst verbal belästigt. Danach erhielt der junge Mann einen Kopfstoss, einen Fußtritt und einen Faustschlag auf das linke Auge. Als der Fahrer nach dem Rechten schauen wollte, flüchteten die Jugendlichen aus dem Bus in Richtung Südring. Das Opfer blutete aus der Nase und erlitt eine Prellung am linken Auge. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Jugendlichen sollen überwiegend türkischer Herkunft gewesen sein.