Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schlägerei bei Kreisliga-Spiel

Ein vorzeitiges Ende nahm gestern das Kreisliga B Spiel zwischen dem TFC Werther und dem BSV West. Nach 55 Minuten stand es 8:2 für die Bielefelder. Spieler aus beiden Mannschaften sahen gelb-rote Karten - und das sorgte für eine Schlägerei, an der Zuschauer und Spieler beteiligt waren. Dabei wurde ein Mann verletzt. Das Spiel wurde abgebrochen. Die Polizei musste eingreifen und auch die Spieler des BSV West sicher aus der Kabine bringen.