Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schlechte Ergebnisse bei Sprachtests

Unerwartet viele Kinder in unserer Stadt haben Probleme mit der deutschen Sprache. Das zeigt nach Angaben des Schulamts die erste Stufe des Sprachtests fürVierjährige. Schulamtsdirektorin Jutta Schattmann schätzt, dass bis Ende nächster Woche etwa 1000 Bielefelder Kinder, vielleicht sogar mehr, die erste Phase des Sprachtests nicht bestehen werden. Dabei zeige sich, dass auch viele deutsche Kinder Sprachschwierigkeiten hätten, so Schattmann. Nach den Osterferien beginnt dann die zweite Phase des Tests, in der die Vierjährigen, die durch die erste Phase durchgefallen sind nochmals geprüft werden. Alle die auch hier durch fallen, müssen dann an einem Sprachkurs innerhalb des Kindergartens oder eines Familienzentrums teilnehmen.