Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schritt für Schritt zur alten Mühle

Das Wahrzeichen des Bauernhausmuseums soll im Spätherbst wieder stehen. Die Bockwindmühle ist im Sommer letzten Jahres abgebaut worden, jetzt wurden im Laufe der Sanierung auch die Einzelteile wie das Kammrad oder die Flügelwelle abgeholt. Eine Spezial-Zimmerei kümmert sich um die Reparatur. Wenn alle Arbeiten vollzogen sind, wird sich an der alten Mühle auch das Windrad wieder drehen können. Die Sanierung der Mühle im Bauernhausmuseum kostet 250.000 Euro.