Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schüler legen Lutter frei

Mehr Wasser würde Bielefeld gut tun- meinen viele Bielefelder. Ein bisschen mehr Wasser soll es künftig in der östlichen Innenstadt geben.
Die Freilegung der restlichen Lutter rückt näher. Bielefelder Schüler stellten ihre Ideen zur Gestaltung und Umsetzung der Lutter-Freilegung der Bezirksvertretung Mitte vor.
In den vergangenen Neun Monaten haben sich Schüler von 5 verschiedenen Bielefelder Schulen darüber Gedanken gemacht, wie die Lutter bald angelegt werden könnte. Wichtig waren dabei auch ökologische Aspekte und der Nutzen für den Unterricht der anliegenden Schulen. Insgesamt wird die freigelegte Lutter eine Strecke von 1,3 Kilometern haben und von der Teutoburger Straße, an der Hammer Mühle entlang zum Stauteich Eins fließen. Die Kosten für die Freilegung werden ca. 1,8 Millionen Euro betragen.