Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schülerzahlen gehen zurück

An den Bielefelder Schulen sind in diesem Schuljahr 73.500 Schüler angemeldet. Das sind 0,5% weniger als im Vorjahr, heißt es vom Landesamt für Statistik. Durch die demografische Entwicklung sinken die Schülerzahlen seit Jahren. Allerdings in Bielefeld weniger schnell als im Landesvergleich. In ganz NRW sind es 1,3% weniger Schüler in diesem Schuljahr.     Klarer Verlierer sind die Bielefelder Hauptschulen. Fast 18% weniger Schüler sind im laufenden Schuljahr dort angemeldet. Ob es an den Hauptschulen im nächsten Schuljahr eine 5. Klasse geben wird, ist fraglich. 0, 6% weniger Schüler gehen aktuell auch an die Gymnasien in Bielefeld. Leicht zugelegt haben dafür die Real- und Gesamtschulen. Und auch an den Grundschulen gibt es mehr Schüler, ein Plus von 1% im Vergleich zum vergangenen Schuljahr.