Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schütze von Rheda psychisch krank

Der 27jährige Mann aus Wiedenbrück, der heute am frühen Morgen auf dem Bahnhof in Rheda mehrere Schüsse abgefeuert hat, ist nach Auskunft von Polizei und Staatsanwaltschaft psychisch krank. Der Mann war deswegen auch schon länger in Behandlung. Bei seiner Festnahme hatte er mehrere Sprengstoffpakete um seinen Körper gebunden. Wahrscheinlich wollte der Mann Selbstmord begehen. Er habe sich in die Luft sprengen oder erschießen wollen, sagte er in der Vernehmung. Sein Tatmotiv habe im persönlichen Bereich gewesen. Weil der 27jährige eine Armbinde mit Hakenkreuz um den linken Arm gebunden und einen Helm der Waffen-SS in die Ems geworfen hatte, hat auch der Bielefelder Staatschutz die Ermittlungen aufgenommen. Der Mann selber gab an, dass er kein rechtsextremistisches Gedankengut besitze und  keiner rechtsextremistischen Organisation angehöre. Bisher ist der 27jährige beim Staatsschutz noch nicht aufgefallen. Der Mann hatte u.a. auf das Schaufenster eines türkischen Geschäfts am Rhedaer Bahnhof geschossen. Ein Zeuge erlitt ein Knalltrauma.

"Kinderimpfungen" im Bielefelder Impfzentrum: Größere Zeitfenster
Nach einer ärztlichen Aufklärung können sich auch Kinder ab 12 Jahren im Bielefelder Impfzentrum gegen das Coronavirus impfen lassen. Wie der Einsatzleiter des Impfzentrums mitteilt, sind am Sonntag...
Johanniter-Testzentrum in Jöllenbeck schließt
Das Johanniter-Testzentrum in Jöllenbeck bleibt ab sofort geschlossen. Grund sind geänderte technische Vorgaben seitens der Kassenärztlichen Vereinigung, teilen die Johanniter mit.  Die Testzentren in...
Stadtbahn-Linien tauschen Endhaltestellen: Neuer Fahrplan bei moBiel
Am Sonntag (01.08.) beginnt eine neue Ära in der Bielefelder StadtBahn-Geschichte. Die Stadtbahnlinie 3 fährt ab sofort von Babenhausen-Süd zum Dürkopp Tor 6 und die Linie 4 vom Lohmannshof nach...
Die Coronalage in Bielefeld am 01. August
Am Sonntag dem 01.08.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 27,8 (+1,8) ausgewiesen. Landesweit beträgt die Inzidenz 24,0 (+1,5). Alle Infos zu den...
104 Corona-Impfungen rund um das Arminia Spiel gegen Twente
Gerade einmal 104 Personen haben sich am Samstag im Rahmen des Testspiels von Arminia Bielefeld gegen Twente Enschede eine Coronaschutzimpfung geben lassen. Die Stadt und der DSC hatten im Vorfeld für...
Arminia Bielefeld spielt 1:1 im Test gegen Twente Enschede
Arminia Bielefeld hat im letzten Test der Vorbereitung gegen Twente Enschede 1:1 gespielt. 3.700 Fans durften in der SchücoArena dabei sein. Der holländische Erstligist ging in Minute 26 durch einen...