Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwarzarbeit steigt an

Durch die Wirtschaftskrise gibt es im Handwerk der Region immer mehr Schwarzarbeit. Darauf weist die Handwerkskammer in Bielefeld hin. Allein bis Ende Mai sind bereits 100.000 Euro Bußgeld wegen Schwarzarbeit verhängt worden, im gesamten Jahr 2008 waren es nur 82.000 Euro. Am häufigsten sind Schwarzarbeiter im  Baugewerbe, im KfZ-Bereich und im Friseurhandwerk anzutreffen.