Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwarzfahrer beisst Polizisten

In Gütersloh ist ein Polizist von einem Schwarzfahrer am Morgen geschlagen und gebissen worden. Der Täter hatte sich gegenüber dem Busfahrer geweigert, ein Ticket zu ziehen. Der Fahrer holte sich deshalb Hilfe bei einem 32-jährigen Streifenpolizisten. Wie die Gütersloher Polizei mitteilt, hatte der Beamte dann versucht die Personalien des Mannes festzustellen. Daraufhin schlug der 33-jährige Täter dem Polizisten mit der Faust ins Gesicht und biss ihm in den Arm. Nur mit Hilfe weiterer Polizisten konnte der Schwarzfahrer gestoppt werden. Gegen ihn wird jetzt ermittelt - der Polizist musste ins Krankenhaus gebracht werden.