Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schweinegrippe meldet sich zurück

Die Schweinegrippe grassiert wieder in Bielefeld. Bisher sind in diesem Jahr 58 Fälle des H1 N1-Virus beim Gesundheitsamt gemeldet worden.
Das waren 50 mehr als im Januar und Februar 2010. Zwei Menschen aus Bielefeld sind an der Infektion in den ersten Wochen des Jahres sogar gestorben, obwohl sie keine Vorerkrankungen hatten. Sie waren beide nicht gegen die Schweinegrippe geimpft. Das Gesundheitsamt in Bielefeld rechnet noch mit mehr Infektionen in diesem Winter und rät deshalb, sich jetzt noch gegen den H1/N1 Virus impfen zu lassen. Außerdem sollten Menschen sich derzeit häufiger die Hände waschen und nicht in die Hand niesen oder husten.