Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwelbrand in der Innenstadt

Nach einem Schwelbrand in der Pluspunkt-Apotheke in der Niedernstraße mussten am Abend zwei Personen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bei ihnen besteht Verdacht auf Rauchgasvergiftung. Um zwanzig vor sechs war die Feuerwehr informiert worden, sagte uns Einsatzleiter Gerald Schönwälder. Ausgebrochen war der Brand in einem Schaltschrank im Keller des Hauses. Die Rauchentwicklung war extrem stark. Der Innenstadtbereich in der Niedernstraße wurde für die Passanten vorübergehend gesperrt. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch unklar.