Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwere Fankrawalle am Bahnhof Minden

Am Wochenende haben sich zahlreiche Fußballfans auf dem Bahnhof in Minden angegriffen und teilweise verletzt. Am Samstagabend musste die Polizei einschreiten, als Anhänger von Hannover 96 und des 1. FC Köln sich dort provozierten und dann aufeinander losgingen. Die Einsatzkräfte setzten Schlagstöcke und Pfefferspray ein. Drei Mindener Polizisten wurden verletzt. Um die Täter zu identifizieren, werden die Videobilder vom Bahnhof jetzt ausgewertet. Bei einem späteren Aufeinandertreffen von Fans von Schalke 04 und Werder Bremen kam es dank eines dann eingesetzten Großaufgebots der Polizei in Minden zu keinen weiteren Krawallen.