Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwerer Autobahn-Unfall mit acht Verletzten

Bei einem Unfall auf der A 2 sind am Abend acht Menschen, darunter drei Kinder, teilweise schwerstverletzt worden. Auf der durch die Graupelschauer rutschigen Fahrbahn verlor ein 43-jähriger Detmolder die Kontrolle über seinen Audi. In Höhe Rheda-Wiedenbrück schleuderte der Wagen gegen die Leitplanke, quer über die Autobahn und prallte mit einem weiteren Audi zusammen. Christoph 13 war im Einsatz. Die A 2 in Fahrtrichtung Dortmund musste stundenlang in Teilen gesperrt werden.