Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwerer Autounfall

Heute Morgen kam es zu einem Autounfall, bei dem ein 21-jähriger Bielefelder schwer verletzt wurde. Gegen kurz nach neun war der Mann auf der Brückenstraße in Richtung Werste unterwegs. Vor der Kreisgrenze Minden-Lübbecke geriet der 21-jährige aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit einem 51-jährigen Mann aus Bad Oeynhausen. Der wurde mit seinem Auto von der Straße geschleudert und im Fahrzeug eingeklemmt. Beide Fahrer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 23-tausend Euro.