Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwerer Unfall

Bei einem schweren Unfall sind im Kreis Minden-Lübbecke am frühen Morgen drei Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen ist auch ein Jugendlicher aus Bielefeld. Das Auto war gegen zehn vor drei in Rahden von der Straße abgekommen und schleuderte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurden zwei 17jährige vom Rücksitz auf die Straße geschleudert und getötet. Die 31jährige Fahrerin und ihre 17jährige Beifahrerin wurden eingeklemmt. Die Fahrerin starb noch am Unfallort, die Beifahrerin wurde schwerst verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Was genau den Unfall ausgelöst hat, steht noch nicht fest.