Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwerer Unfall auf der A2

Bei einer Karambolage von vier Autos sind auf der A2 am Abend ein Mann getötet und eine Frau schwer verletzt worden. Ein Autofahrer war bei Rheda-Wiedenbrück mit einem Wildschwein kollidiert. Deshalb hielt er auf der linken Spur an. Das erste Auto nach ihm konnte noch stoppen. Es wurde dann aber von einem weiteren Wagen gerammt. Der schleuderte auf die mittlere und rechte Spur. Als die Beifahrerin ausstieg, wurde das quer stehende Auto von einem weiteren Wagen gerammt. Dabei wurde Frau schwer verletzt, ihr Mann starb noch an der Unfallstelle. Die A2 musste für rund fünf Stunden gesperrt werden.