Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwerer Unfall auf der A2

Bei einer Karambolage von vier Autos sind auf der A2 am Abend ein Mann getötet und eine Frau schwer verletzt worden. Ein Autofahrer war bei Rheda-Wiedenbrück mit einem Wildschwein kollidiert. Deshalb hielt er auf der linken Spur an. Das erste Auto nach ihm konnte noch stoppen. Es wurde dann aber von einem weiteren Wagen gerammt. Der schleuderte auf die mittlere und rechte Spur. Als die Beifahrerin ausstieg, wurde das quer stehende Auto von einem weiteren Wagen gerammt. Dabei wurde Frau schwer verletzt, ihr Mann starb noch an der Unfallstelle. Die A2 musste für rund fünf Stunden gesperrt werden.

Verdacht auf illegale Prostitution in Brackwede
Wegen des Verdachts der illegalen Prostitution wurde am Donnerstagmittag ein Mehrfamilienhaus und eine Wohnung in Brackwede in der Straße "Am Preßwerk" durchsucht. Das Ordnungsamtes wurde dabei durch...
Neue Fahrrad-Themenrouten in Bielefeld
In Bielefeld gibt es seit neuestem zehn neue beschilderte Fahrrad-Themenrouten. Die Radverkehrsförderung der Stadt informiert jetzt mit Karten, Broschüren und Donnerstagnachmittag mit einem Infostand...
Grüner Würfel in Bielefeld soll zwei weitere Jahre genutzt werden
Sozialdezernent Ingo Nürnberger will die derzeitige Nutzung des Grünen Würfels auf dem Kesselbrink zwei weitere Jahre verlängern. Vor zwei Jahren hatte die Stadt Bielefeld in dem leerstehenden Gebäude...
Mutmaßlicher Bielefelder Tankstellenräuber gesucht
Nach einem Überfall auf eine Tankstelle an der Beckhausstraße in Schildesche hat die Bielefelder Polizei mit Fotos aus der Überwachungskamera nach dem Räuber gesucht. Am Sonntag vor knapp zwei Wochen,...
Bielefelder Staatsanwaltschaft verspricht 3.000 Euro für Hinweise zu Räubern
Um ein landesweit gesuchtes Räuberduo zu fassen, setzt die Polizei jetzt viele Mittel ein. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat für Hinweise, die dabei helfen, eine Belohnung von 3.000 Euro ausgelobt....
Fahrradfreundliches Bielefeld: Infostand "Am Waldhof"
Die Sperrung der Straße „Am Waldhof“ in der Bielefelder Altstadt wird weiter heiß diskutiert. Die Stadt will genau hier am Donnerstag (16.09.) darüber informieren, wie sich Bielefeld weiter...