Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwerer Unfall auf der A33

Bei einem Unfall sind am Abend auf der A33 vier Menschen schwer verletzt worden. Ein Auto war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen schleuderte über den Seitenstreifen und überschlug sich mehrfach. Eine Beifahrerin wurde dabei aus dem Auto geschleudert, weil sie nicht angeschnallt war. Auch die anderen drei Insassen wurden schwer verletzt. Der Fahrer war offenbar betrunken.