Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sechs Verletzte bei Unfällen

Bei Unfällen sind in Bielefeld sechs Menschen zum Teil schwer verletzt worden. In der Nacht verursachte ein Autofahrer einen Unfall auf der Herforder Straße in Milse, vermutlich weil er betrunken war. Der 32jährige geriet mit seinem Auto in den Gegenverkehr. Dabei rammte er einen entgegenkommenden Wagen. Die vier Insassen wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei hat der 32jährige keinen Führerschein. Bei einem Unfall auf der A2 wurde am frühen Morgen eine Beifahrerin schwer verletzt. In Höhe Bielefeld-Zentrum hatte ein Autofahrer auf der glatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto krachte ungebremst auf eine Seitenschutzplanke. Dabei wurde die Beifahrerin schwer am Rücken verletzt.